© CyTec Zylindertechnik GmbH 2012
INTERNATIONAL SERVICE
Maschinenkomponenten
Arretierzylinder CYSTOP Arretierzylinder CYSTOP
 Funktion | Baureihen | Anwendung | Katalog als PDF  
Die Automatisierungstechnik setzt auf die Vorteile der Pneumatik, wie Schnelligkeit, hohe Einschaltdauer und Wirtschaftlichkeit. Dabei werden besonders folgende System- anforderungen gestellt: - laststeifes (Stoppen) Arretieren, auch in Zwischenpositionen - häufiges Wechseln von Positionen
Viele dieser Forderungen lassen sich nur mit erhöhtem Konstruktionsaufwand realisieren. Der CyStop Arretierzylinder ist ein maßgeschneidertes Element, das kostenadäquat fast alle Aufgabenstellungen in der Automatisierungsindustrie löst. Als Kombination eines Pneumatikzylinders mit einer integrierten Arretiereinrichtung bietet er die Möglichkeit, eine Hubbewegung abzubremsen und in jeder beliebigen Stellung zu arretieren. Dies geschieht selbsttätig immer dann, wenn an einem der Steueranschlüsse des Zylinders der Druck abfällt, also ohne äußere Energiezufuhr. Die Bremswirkung beruht auf dem Prinzip des Kraftschlusses, der in jeder beliebigen Position wirksam werden kann.
Funktion
Das Arretiersystem befindet sich in der Kolbenstange des Zylinders. Es besteht aus einem spreizbaren Bremselement, das durch den Hilfskolben an die Innenwand des Arbeitskolbens gepreßt wird, wenn der Hilfkolbenraum drucklos ist. In diesem Zustand ist der Zylinder kraftschlüssig arretiert. Diese Arretierung kann in jeder beliebigen Stellung des Arbeitskolbens einsetzen. Sobald der Hilfskolben druckbeaufschlagt wird, gibt er das Bremselement frei und der Arbeitskolben kann ein- oder ausfahren.
Schließhilfe an Schäumformen Aufgrund seiner stufenlosen Arretierung kann der CyStop die Schäumformhälften in beliebiger Position zwischen Öffnen und Schließen halten.
Sicherheitszylinder an Schutzgittern Gerade bei Arbeitsabläufen im Sicherheitsbereich, wo Hubbewegungen im Störfall sofort angehalten werden müssen, bietet sich der Einsatz des CyStop an, hier bei der Betätigung eines Schutzgitters an einer Gesenkschmiede.
Anwendungsbeispiele
STOP
GO